Willkommen beim RECH
http://www.mswt.net/recheppenheim/
http://www.mswt.net/recheppenheim/Chronik.html
http://www.mswt.net/recheppenheim/sparten.html
http://www.mswt.net/recheppenheim/termine.html
http://www.mswt.net/recheppenheim/aktuelles.html
http://www.mswt.net/recheppenheim/weinmarktturnier.html
http://www.mswt.net/recheppenheim/bilder.html
http://mswt.net/recheppenheim/links.html
http://recheppenheim.kostenloses-forum.tk
http://www.mswt.net/recheppenheim/recgaesteb/gaestebuch.php
http://www.mswt.net/recheppenheim/login/
http://mswt.net/recheppenheim/kontakt.html
Powered by...
Der Roll- und Eissportclub Heppenheim, kurz RECH, war einer der
traditionsreichsten Vereine im hessischen Rollsport.
Er feierte 2005 sein 50- jähriges Bestehen.
In den Gründerjahren zählten Roll- und Eishockey mit Rollschnellauf
und Rollkunstlauf zu den Kernbereichen des gemeinnützigen Vereins.
Heute dominieren die Sparten Inline- Hockey und Eisstockschießen,
das "E" in REC, das seit 1975 betrieben wird.
Für die Rollsportler steht seit 1982 eine mustergültige Rollschuhbahn unter
Flutlicht mit einem wettkampfgerechten 200m Schnelllaufring
innerhalb des städtischen Starkenburgstadions zur Verfügung.
Durch eine 1998 fertiggestellte Bande mit gerundeten Ecken ist die Anlage
sehr gut als Hockeyfeld geeignet.
Die Eisstockschützen nutzen ganzjährig und seit über 30 Jahren,
das an der Nibelungenhalle gelegene städtische Mehrzwecksportfeld ebenfalls unter Flutlicht.

Der Trainingsbetrieb findet ab April wieder Mittwochs ab 19:30 Uhr statt


+++FSV Bad Friedrichshall siegt am Weinmarktturnier bei den Damen+++MESC Mörlenbach gewinnt den Wanderpokal zum fünften mal